Ballett für Kinder und Jugendliche

Beim Ballett für Kinder ab 7 Jahren werden die SchülerInnen langsam an die klassische Tanztechnik nach der Methode von Agrippina J. Waganowa herangeführt. Neben den Ballettübungen an der Stange und in der Mitte werden Übungen am Boden zur Kräftigung der Muskulatur und zur Dehnung ausgeführt. Außerdem werden Tänze in der Gruppe einstudiert. Dabei spielt auch das Tanzen zu zweit eine wichtige Rolle. Die Improvisation bleibt Teil des Unterrichts.

 

Kinder ab 11 Jahren können mehrmals in der Woche am Ballettunterricht teilnehmen und mit dem Spitzentanz beginnen. Neben dem klassischen Tanz hat auch der Charaktertanz große Bedeutung für die tänzerische Ausbildung, bereitet den Schülern sehr viel Freude und bereichert die Ballettabende unserer Ballettschule.

 

Kinder und Jugendliche, die anstreben, eine tänzerische Ausbildung zu beginnen und die entsprechenden Voraussetzungen mitbringen, bereiten wir gerne auf die Aufnahmeprüfungen der staatlichen Ausbildungsstätten vor. Jugendliche und Erwachsene mit Vorkenntnissen können bei uns jederzeit in bestehende Kurse einsteigen.